Unsere volle Fernunterstützung für Ihre IT in Zeiten von Covid-19 ("Corona-Virus")

Wir bieten alle unsere 858 Schulungsmodule auch als indviduelle, auf Ihre Wünsche anpassbare Live-Webinare (interaktive Online-Schulungen im Web) an:

  • Wir schulen in virtuellen Klassenräumen mit Video, Audio und Screen Sharing
  • Der Experte verwendet eine Webcam. Die Nutzung einer Webcam durch die Teilnehmer ist hilfreich, aber nicht zwingend.
  • Die Audioverbindung ist über vorzugsweise über ein Headset, optional auch per Freisprecheinrichtung oder Telefonleitung möglich.
  • Alle didaktischen Elemente von Präsenzschulungen (Vortrag, Vorführung, Beantwortung von Fragen, praktische Übungen am PC, Gruppenarbeiten, Lernkontrollfragen in Quiz-Form) sind auch in bei unseren interaktiven Online-Maßnahmen möglich.
  • Auf Wunsch können wir komplett ausgestattete Übungssysteme für die Teilnehmer in der Cloud bereitstellen.
  • Ihre Mitarbeiter können aus dem Homeoffice oder von Ihrem Arbeitsplatz aus teilnehmen.
Ebenso bieten wir alle Beratungen sowie unseren technischen Support als Fern-Unterstützung per Video-Konferenzen an.

Individuell, auf Sie anpassbare Live-Webinare und Online-Workshops

Wählen Sie in 93 Themengebieten aus unseren 858 Schulungsmodulen, die Sie ganz frei anpassen und zu einer Individualschulung auf dem gewünschten Niveau und Detaillierungsgrad zusammenstellen können! Oder stellen Sie eine individuelle Anfrage. Unverbindliches Angebot für ein Webinar anfordern

Online-Beratung per Videokonferenz

Brauchen Sie Hilfe bei der Softwarearchitektur, der Technikauswahl oder einer speziellen technischen Frage? Wir beraten Unternehmen jeder Größe bei der Softwareentwicklung sowie Einrichtung und Betrieb von Anwendungen und Netzwerken. Thematisch sind unsere Schwerpunkte alle Produkte der Firma Microsoft sowie die Programmiersprachen .NET mit C# und Visual Basic, HTML/JavaScript, Python, C++ und Java – jeweils in allen Einsatzgebieten von Desktop, Browser und Apps über Server bis zur Cloud. Aber auch andere Plattformen wie Linux, MySQL und NoSQL-Datenbanken finden Sie bei uns neben Grundlagenthemen der Softwareentwicklung und Soft Skills. Unverbindliches Online-Beratungsangebot anfordern

Flexibilität bei der Video-/Web-Konferenzsoftware

Bei der eingesetzten Software passen wir uns ganz Ihnen an: Sie können Ihre eigene Videokonferenzsoftware nutzen und den Experten dazu einladen oder aber gemeinsam mit dem Experten die Videokonferenzsoftware (z.B. Microsoft Teams, Skype for Business, GoToMeeting, WebEx, Adobe Connect, Google Hangouts, Unify Circuit, TeamViewer, Zoom, BlueJeans, Big Blue Button etc.) festlegen.

Sehen Sie ein Beispiel einer Aufzeichnung mit Skype-for-Business

Virtueller Klassenraum

Bei Maßnahmen für Softwareentwickler können wir Visual Studio Live Share einsetzen. Zur Unterstützung der Übungsphasen haben wir selbst eine Webanwendung für eine virtuellen Klassenraum entwickelt, mit der den Trainer den Übungsfortschritt verfolgen kann.

Vorteile von Online-Schulungen/-Beratungen

Neben dem Schutz vor einer Infektion bestehen weitere Vorteile:

  1. Sie als Kunde sparen alle Kosten für Anreise und Unterbringungen des Experten.
  2. Für Webkonferenzen stehen oft kurzfristigere und mehr Terminoptionen bei den Experten zur Verfügung, da die zeitaufwändige Anreise für den Experten entfällt und sich Webkonferenzen besser mit dem Familienleben vereinbaren lassen.
  3. Während sich bei Vor-Ort-Terminen nur tageweise Einsätze lohnen, sind per Webkonferenz oft auch Schulungs- und Beratungseinsätze in kleineren Einheiten (z.B. 2-4 Stunden pro Tag) möglich.
  4. Jeder Teilnehmer an einer Webkonferenz kann das Bild an einem eigenen Bildschirm empfangen und sowohl den Experten als auch das Computerbild deutlich besser sehen als eine Projektion auf einem Beamer in einem Schulungs-/Besprechungsraum. Dies gilt insbesondere für die hinteren Reihen.
  5. Jeder Teilnehmer an einer Webkonferenz kann die Stimme des Experten gut verstehen, weil er die Lautstärke individuell regulieren kann. In einem Schulungs-/Besprechungsraum ist dies (insbesondere für die hinteren Reihen) nicht gegeben.
  6. Auch verteilt arbeitende Teams können ohne Reiseaufwand zusammen geschult bzw. beraten werden.
  7. Eine Aufzeichnung einer Webkonferenz ist einfach möglich (*). So können Teilnehmer die Inhalte bei Bedarf noch einmal ansehen. Gleichwertiges geht bei einer Präsenzveranstaltung nur mit einigem Technikaufwand und einem Kameramann, der den Vortragenden permanent im Bild hält.
  8. Auch Teilnehmer, die erkrankt oder verhindert sind, können durch die Aufzeichnung (*) die Inhalte nachträglich erlernen.
  9. Während der Experte bei einem Vor-Ort-Veranstaltung nur ein Notebook bei sich hat, stehen ihm bei einer Webkonferenz weitere Systeme zur Demonstrationszwecken und als Ersatzgeräte bei Defekten zur Verfügung.
  10. Die Teilnehmer haben den technischen Vorteil, dass sie in Ihrer gewohnten Arbeitsumgebung mit ihrer Hard- und Software und ihrer Konfiguration statt in einem Schulungsraum befinden.
  11. Die Teilnehmer können leichter Fragen aus Ihrem Arbeitsalltag einbringen, weil sie vollen Zugriff auf ihre Software, Dokumente und Quellcodes haben.
(*) Für Aufzeichnungen erwarten manche Dozenten ggf. ein Zusatzhonorar. Bitte fragen Sie dies an unter Angaben des gewünschten Nutzerkreises.